Behandlungschwerpunkte

- Manuelle Therapie (obere Extremität)

- Handtherapie/ Narbenbehandlung/ Schröpfen

- thermische Anwendungen, z.B. Paraffinbad

- Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern

- Therapiegestaltung nach dem Wunstorfer Konzept

- Ergotherapeutisches Elterntraining

- Wunstorfer Basistraining

- Integration ins soziale/ häusliche Umfeld

- Progressive Muskelrelaxation

- Autogenes Training

- Kinderentspannung


Behandlungsspektrum

  • neurologische Behandlung nach Schädelhirntrauma, Schlaganfall, Verletzungen im Bereich der peripheren Nerven und sonstigen Erkrankungen im Bereich des Gehirnes

  • chirurgisch- orthopädische Behandlung nach Verletzungen der oberen Extremitäten aller Art (Frakturen, Sehnenverletzungen, Prellungen, Stauchungen, Quetschungen, Amputationen usw.)

  • gezielte Narbenbehandlung (auch älterer Narben) zur Verhinderung von Bewegungseinschränkungen und sensiblen Störungen

  • pädiatrische Behandlung bei Aufmerksamkeitsstörungen, Verhaltensstörungen, Entwicklungsverzögerungen und angeborenen Störungen bei Kindern jeden Alters

  • Behandlung kognitiver Störungen im Bereich Konzentration, Merkfähigkeit, Reaktionsvermögen und Aufmerksamkeit (z.B. bei Demenzerkrankungen od SHT)

  • Behandlung psychiatrischer Erkrankungen wie Depressionen, Schizophrenien und Manien (in Gruppen- oder Einzeltherapien)  
  • Hausbesuche zur Wohnraumanpassung oder zur Behandlung
  • Hilfsmittelberatung und -erprobung